Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


windows:chkdsk_abschalten

CHKDSK abschalten

Wenn man z.B. ein RAID hat, sollte man den CHKDSK befehl abschalten, da dieser nicht für RAID's gemacht wurde und dabei mehr Schaden anrichten kann als etwas zu reparieren.

Um dies abzuschalten, geht man wie folgt vor:

Start ⇒ Ausführen und regedit eingeben [OK] oder die Registry als Administrator ausführen. Jetzt sucht man sich den Schlüssel:

HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Control\Session Manager

und kann unter BootExecute dann autocheck autochk * verändern.

Beispiele: autocheck autochk /k:C * deaktiviert das Scannen von Laufwerk C: autocheck autochk /k:CD * gilt für Laufwerk C: und D: (/k:E /k:F - für die Laufwerke E: und F: usw.)

Alternativ kann man in der Eingabeaufforderung unter Start ⇒ Ausführen und cmd eingeben [OK] oder cmd als Administrator ausführen, Folgendes eintippen: chkntfs /x c: d: e: f: (für die Laufwerke C:, D:, E:, F:)

Dieser Befehl ändert ebenfalls einfach den oben erwähnten Registry-Schlüssel.

Weitere Infos: https://www.wintotal.de/tipp/checkdisk-abschalten/

Cookies helfen bei der Bereitstellung von Inhalten. Diese Website verwendet Cookies. Mit der Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies auf Ihrem Computer gespeichert werden. Außerdem bestätigen Sie, dass Sie unsere Datenschutzerklärung gelesen und verstanden haben. Wenn Sie nicht einverstanden sind, verlassen Sie die Website. Weitere Information
windows (37 views) · Zuletzt geändert: 07/02/2021 12:47 von conny